Europameisterschaft 2019 Holon, Israel

Sponsor der Europameisterschaftsteilnahme
Sponsor des Leistungszentrum der USA Krems
27.10.2019 12:19

2. Wettkampftag

Katharina Gallauner und Julia Topf erreichte mit der ausdrucksstarken Balance-Kür 24,250 Punkte. Insgesamt belegten sie mit 49,250 Punkte den 23. Platz.

Annika Reif, Lena Ulrich und Jimena Wagensonner überzeugen mit einer tollen Tempokür und erhielten dafür 24,400 Punkte. Sie belegten den 24. Platz mit 49,550 Punkten.

25.10.2019 14:56

1. Wettkampftag

Beide Formationen des LZ‘s USA Krems absolvierten tolle Küren.
Kathi und Julia erhielten für ihrer Tempokür 24,000 Punkte.
Annika, Lena und Jimena bekamen trotz Zeitfehler 25,150 Punkte.
Wir sind super stolz auf sie

24.10.2019 11:50

2. Tag Training

Das  11 16 Paar und das 11-16 Trio rockten heute das Training und testeten auch schon die Kiss and Cry Zone aus.

23.10.2019 21:13

1. Tag: Training in der Halle und Zeit am Strand

Am Vormittag genossen die Sportlerinnen und Trainerinnen des LZs USA Krems einen schöne Zeit am Strand. Am Nachmittag absolvierten die Mädls das erste Training in der Aufwärmhalle in Holon. Morgen dürfen sie dann auf der Wettkampffläche trainieren, damit sie gut vorbereitet am 25.10 an den Start gehen können.

22.10.2019 15:27

Anreise Age Group

Der erste Teil unserer Delegation startete am 22.10.2019 vom Flughafen Wien Richtung Zypern. Von dort aus ging es weiter nach Tel Aviv.

EUROTEAM des LZ USA KREMS
KATHARINA GALLAUNER & JULIA TOPF

Klasse: Age Group 11-16
Seit Herbst 2018 trainieren die beiden zusammen im LZ USA Krems und überzeugten sofort mit ihrem unerlässlichen Ehrgeiz und ihrer Teamfähigkeit.
Am Anfang war eine Europameisterschaft noch nicht spruchreif aber sie haben bewiesen, dass sie es schaffen können!
Julia sammelte heuer zum ersten Mal internationale Wettkampferfahrungen.

Für das Paar ist es die erste Teilnahme bei einer Europameisterschaft.

 

EUROTEAM des LZ USA KREMS
ANNIKA REIF - LENA ULRICH - JIMENA WAGENSONNER

Klasse: Age Group 11-16
Jimena und Annika versuchten bereits mit anderen Partnerinnen sich für eine Europa-/Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Leider hat es noch nicht sein wollen. Mit Lena im Team, die schon Erfahrungen bei der WM 2018 in Antwerpen sammeln durfte, war die Qualifizierung von Anfang an greifbar nahe.
Sie überzeugten mit ihrer Willenskraft, ihrem Durchhaltevermögen und steigerten sich von Wettkampf zu Wettkampf.

Zusammen trainieren sie im LZ des USA Krems seit Herbst 2018.