1. Teil Kids Cup und 1st Step 2020

Karlstein 8.3.2020

Die Sportakrobatinnen aus Krems bewiesen beim ersten Wettbewerb der Saison ihre Klasse und konnten zeigen was sie in den letzten Monaten fleißig trainiert hatten. Vier Paare und drei Trios nahmen insgesamt fünf Medaillen aus Karlstein mit nach Hause.

Beim 1st Step Bewerb bei dem die Mädels erste Wettkampferfahrung sammeln durften, erreichten Sophia Kienbichl und Kira Korjagina den 2. Platz. Der 4. Platz ging an Jara Prohaska und Isabel Bernhofer.

Höchst erfolgreich waren die Damenpaare beim Kids Cup. Emeli Silvestri und Sophie Resl strahlten mit einer nahezu fehlerfreien Darbietung vom 1. Podestplatz. Gefolgt wurden sie von ihren Mannschaftskolleginnen Mona Rucker und Matilda Badr auf Platz 3.

Bei den Damengruppen freuten sich Marie Rucker, Julia Stattin und Emily Fasching  über die Silbermedaille. Überzeugen konnten auch ihre Vereinskolleginnen Milena Haag, Emma Kenyo und Hanna Matejka die die Bronzemedaille erkämpften.
Mit dem 5. Platz komplettierten Alma Rohrauer-Krenn, Paula Prankl und Pia Prankl den Kremser Erfolg. „Wir sind sehr stolz auf unsere Mädels und freuen uns mit ihnen über ihre guten Leistungen“, zeigte sich das Trainerteam unter der Leitung von Lissi Speer stolz.