ÖM Offene 2

Am 2.6.2019 wurden die Österreichischen Meisterschaften der Sportakrobatik in der Offenen Klasse 2, in Spittal an der Drau (Kärnten) ausgetragen. Die besten Formationen aller Vereine kämpften um den österreichischen Meistertitel.

Die Kremser Sportlerinnen lieferten eine mehr als überzeugende Leistung und konnten sowohl bei den Damen Paaren durch Hannah Gartler und Emely Axmann, als auch bei den Trios durch Sophie Beyrer, Eva Loibenböck, Sophia Hauer und die punktegleich erstplatzierten Sophia Kopriva, Viola Weichselbaum, Tina Friedel alle österreichischen Meistertitel nach Krems holen.

Auch alle weiteren Medaillen gingen in die Wachau. Bei den Paaren erreichten Sophie Stampfer und Emma Engelbrecht die Silbermedaille sowie Marie Decker und Lauryn Umgeher die Bronzemedaille. Bei den Trios ging Bronze an Barbara Hager, Charlotte Pridun und Julia Wellemsen.

Toll verlief der Wettkampf auch für Kira Korjagina und Vanessa Schmidl auf dem fünften Platz und Barbara Resch und Celine Jascha auf dem sechsten Platz bei den Damen Paaren. Bei den Trios wurde die tolle Mannschaftsleistung durch den neunten Platz von Sarah Eckl, Clara Wildeis und Magdalena Brandstetter abgerundet.

Offene 2

Offene 2 Siegerehrung